Was ist DeFi? Lerne diese neue Technologie verstehen

cake Oct 1, 2021

Universeller Zugang zu Geld und Zahlungsdiensleistungen, die für jeden offen stehen, egal wo man lebt – das war schon immer die Motivation und das große Versprechen von Kryptowährungen. Die Decentralized Finance (DeFi) Bewegung geht sogar noch einen Schritt weiter: Stelle dir eine Welt vor, in der jeder den gleichen Zugang zu jedweder Art von Bankdienstleistung hat, die rein nur mit einem Smartphone und einer Internetverbindung von jedem Ort der Welt aus zugänglich ist. Willkommen auf diesem neuen Spielplatz der Chancengleichheit für alle!

Was ist DeFi?

DeFi ist die Abkürzung für Decentralized Finance, ein Begriff, der verwendet wird, um Peer-to-Peer-Finanzprodukte und -dienstleistungen zu beschreiben, die auf öffentlichen Blockchains wie Ethereum oder DeFiChain laufen. Hinter dieser eher abstrakten Definition verbirgt sich eine einfache Absicht: DeFi will all die selben Dinge anbieten, die deine Hausbank anbietet, wie z.B. Zinszahlungen, Kreditaufnahme, Kreditvergabe, Handel mit Vermögenswerten, Handel mit Derivaten und vieles mehr, aber ohne die damit verbundenen Kosten.

Aber das ist bei weitem nicht alles! DeFi-Dienstleistungen sind auch viel schneller als ihre traditionellen Pendants und sie benötigen keinen Papierkram oder eine dritte Partei wie einen Makler, Börsen oder gar Banken, um zu funktionieren. Das macht sie zu einem idealen Instrument, um ein offeneres und faireres Finanzsystem für alle zu schaffen.

Wie funktioniert das?

Anders als bei herkömmlichen Banken musst du bei DeFi kein Bankkonto eröffnen, keinen Antrag stellen und auch nicht deine Identität bekanntgeben –– alles geschieht ohne Vermittler und vollständig online. Das Rückgrat von DeFi sind Smart Contracts, die alles von dezentralen Krediten über digitale Vermögenswerte bis hin zu jeder Form von dezentralen Anwendungen (dApp) ermöglichen.

Smart Contracts sind Programme, die auf einer Blockchain laufen und Ereignisse auslösen, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Sie können aber mehr als das und entfalten ihr volles Potenzial erst dann, wenn sie eng zusammenarbeiten. In diesem Sinne sind sie wie Geld-Lego-Steine –– sie können miteinander verbunden werden, um neue, noch leistungsfähigere Produkte und Dienstleistungen zu schaffen.

Infolgedessen tauchen überall neue Innovationen auf, die spannende Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen, indem sie Nutzern rund um den Globus finanzielle Möglichkeiten eröffnen, die bisher unbekannte Einkommensquellen zu Tage fördern.

Dieses Spinnennetz aus digitalen Geld-Lego-Steinen schafft ein alternatives Finanzsystem, das jene Dinge, die im konventionellen Finanzsystem gut funktionieren, kopiert und radikale neue Formen dezentraler Bankdienstleistungen erfindet, indem es auf solide geldpolitische Grundsätze aufbaut. Und das Beste daran ist, dass jeder es nutzen kann, ohne einer zentralen Behörde vertrauen zu müssen.

Durch radikale Innovationen wie das Internet, die Blockchain-Technologie und die Kryptografie wird somit ein neues Finanzsystem kollektiv von seinen Nutzern für seine Nutzer erschaffen. Dieses kollektive Überschreiten der Grenzen des herkömmlichen Finanzwesens ist einzigartig in der modernen Finanzgeschichte und eröffnet jedem, der über einen Internetanschluss verfügt, neue, wahrhaft einmalige, Möglichkeiten.

Was sind die Vorteile?

Was kann man mit DeFi anstellen?

Obwohl es sich bei DeFi um eine recht junge Technologie handelt, hat sie laut DeFi Lama bereits satte 178 Mrd. USD an Krypto-Vermögenswerten angezogen, die in verschiedenen DeFi-Protokollen weggesperrt sind. Es herrscht weitgehende Übereinstimmung darüber, dass die Geburtsstunde von DeFi mit dem Start von MakerDAO im Jahr 2017 zusammenfiel. Die erste echte DeFi dApp war geboren und bot erstmals die Möglichkeit, Ethereum als Sicherheit wegzusperren und sich gegen dieses Kryptovermögen Geld zu leihen.

Seitdem hat sich viel verändert. Neue Unternehmen und Protokolle haben sich auf dem Markt etabliert, und Decentralized Finance als Ganzes ist in unterschiedliche Sektoren vorgedrungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Kreditprotokolle, Derivatprotokolle und Handelsprotokolle.

Diese Protokolle können in verschiedene Kategorien eingeteilt werden, darunter einige der folgenden Bereiche.

Leihen / Verleihen

DeFi-Verleihplattformen ermöglichen es Nutzern, ihre Kryptowährungen auf völlig dezentrale und vertrauenslose Weise an andere Nutzer zu verleihen. Ein Kreditnehmer wiederum kann direkt einen Kredit aufnehmen, indem er mit dem dezentralen Kreditprotokoll interagiert. Darüber hinaus verteilt das Verleihprotokoll automatisch Zinsauszahlungen an den Verleiher in Zeitintervallen von nur wenigen Sekunden.  

DEXes

Dezentrale Börsen, oder kurz DEXes, sind Programme, die es Nutzern ermöglichen, Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Im Gegensatz zu zentralisierten Börsen arbeiten DEXes ohne einen Gatekeeper oder Notar auf rein dezentraler Peer-to-Peer-Basis. Der zugrunde liegende Smart Contract führt den Code aus und führt die Transaktion aus. Probiere es doch selbst einmal aus und nutze die DeFiChain DEX, um von einem Coin in einen anderen zu tauschen.

Derivate

Im traditionellen Finanzwesen ist ein Derivat ein Vertrag, dessen Wert von der Entwicklung eines Basiswerts abhängt. Dieser Vermögenswert kann praktisch alles sein –– Zinssätze, Edelmetalle oder Indizes. Im DeFi-Raum kann jeder diese Derivate erstellen und sie mit intelligenten Verträgen absichern, ohne dass irgendwelche Vermittler erforderlich sind. Synthetix ist einer der Vorreiter in diesem Bereich, aber andere Protokolle wie DeFiChain lassen sich davon inspirieren und bauen eine noch ausgefeiltere und sicherere Derivatplattform auf.

Yield Farming

Yield Farming ist ein recht neuer Begriff und beschreibt das Bestreben, Krypto-Vermögenswerte so einzusetzen, dass sie möglichst hohe Erträge abwerfen. Die einfachste Form des Yield Farming, die man sich vorstellen kann, wäre die ständige Jagd nach den höchsten APYs über verschiedenen DeFi-Produkten hinweg. Dies würde bedeuten, dass das Geld zwischen verschiedenen Protokollen und Produkten mit unterschiedlichen Risiken hin- und hergeschoben wird, da der Nutzer auf der Suche nach edge cases ist, um seine Rendite zu maximieren.

Die Krönung all dessen ist das Liquidity Mining, bei dem Yield-Farmer in der Regel zusätzlich zu den üblichen Erträgen neue Token für die Bereitstellung von Liquidität für die Protokolle erhalten. Anstatt Erträge aus dem normalen Betrieb verschiedener Protokolle zu erwirtschaften, eröffnet die Bereitstellung von Liquidität für Liquiditätspools eine zusätzliche Einkommensquelle in Form von Handelsgebühren und einem Governance-Token, das seinem Inhaber Einfluss auf wegweisende Entscheidungen des jeweiligen Protokolls gibt.

Wie kommt Cake DeFi hier ins Spiel?

Cake DeFi ist das Fenster in die Welt der Decentralized Finance und verbindet die traditionelle Finanzindustrie mit dem neuen, aufregenden DeFi-Ökosystem. Neben all den positiven Aspekten von DeFi sollte man immer bedenken, dass es sich bei DeFi um eine noch junge Technologie handelt, die noch nicht so benutzerfreundlich ist, wie man es vielleicht von traditionellen Banking-Apps gewohnt ist.

Cake DeFi will das ändern, indem es eine einfache und intuitive Schnittstelle bietet, die von bereits verwendeten Banking-Apps bekannt ist, und jene neue Geld-Lego-Welt der dezentralen Finanzprotokolle anzapft. Dadurch wird die Lernkurve drastisch abgeflacht und die DeFi-Dienste werden auch für Neulinge zugänglich. Cake DeFi nimmt Sie an die Hand und führt Sie durch den DeFi-Dschungel, indem es die Verwendung einer Kreditkarte so einfach wie möglich macht, ohne dabei auf die hohen DeFi-Renditen zu verzichten. Einfacher kann der Einstieg in die dezentralen Finanzdienstleistungen nicht sein. Probieren Sie es selbst aus und laden Sie die brandneue Cake DeFi App für Android und iOS herunter.

Tags

Cake DeFi

The most transparent way to get cashflow from your cryptocurrencies. Pool masternode staking and Lapis services lets you earn cashflow with your cryptocurrencies.

Great! You've successfully subscribed.
Great! Next, complete checkout for full access.
Welcome back! You've successfully signed in.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.