Es ist unübersehbar und liegt wie der Duft nach frischen Brötchen - für jeden wahrnehmbar - in der Luft — Bitcoin und der gesamte Kryptomarkt boomen. Wenige Wochen vor Neujahr 2021 stand die Kryptowährung noch bei knapp 20.000 US-Dollar und schoss dann innerhalb kürzester Zeit weit darüber hinaus.

Viele Investoren setzen nun auf einen weiteren Preisanstieg der Kryptowährung. Das große Dilemma hierbei: Es ist praktisch unmöglich, den “richtigen” Verkaufszeitpunkt zu erwischen, um seine Gewinne auch tatsächlich zu realisieren.

Cake DeFi löst dieses Problem mit drei Produktkategorien, die dir auf sichere und einfache Art und Weise hohe Renditen auf Bitcoin und andere Kryptowährungen ermöglichen —  ganz ohne diese verkaufen zu müssen.

3 sichere Wege hohe Renditen auf deine Kryptowährungen zu erzielen - ohne zu verkaufen

1. Cake Lapis

Cake Lapis ist unser beliebtestes Produkt im Sortiment. Dies ist kein Wunder, denn Lapis bietet zuckersüße und saftige Renditen von bis zu 8% im Jahr und das praktisch garantiert, wie wir dir gleich zeigen werden.

Lapis bietet dir die Möglichkeit, von den profitablen und gleichzeitig sicheren Anlagestrategien zu profitieren, die für lange Zeit nur institutionellen Investoren vorbehalten waren.

So werden etwa die Renditen, die wir an dich weiterleiten können, durch das Verleihen deines Kapitals an große Kryptobörsen erwirtschaftet, die dieses Kapital wiederum an ihre eigenen Nutzer,  beispielsweise für Hebelprodukte, bereitstellen und somit selbst Gebühren dafür erheben können. Auch andere Strategien, wie beispielsweise das professionelle Verkaufen von Call-Optionen zur Generierung von Cashflow, kommen hierbei zum Einsatz.

Und das Beste an all dem ist: Die sowieso bereits sehr überschaubaren Risiken (wie beispielsweise die Pleite von großen, etablierten Kryptobörsen) werden vollständig durch vertrauenswürdige Partner wie Genesis, Signum oder Sparrow versichert. Ferner garantieren jene Unternehmen auch die Renditen, die wir dann an dich auszahlen können.

Lapis ist also ein Produkt, das du dir ganz ohne Schuldgefühle so richtig gut schmecken lassen kannst!

Klicke Hier, um dich jetzt für Cake DeFi anzumelden und Lapis auszuprobieren und erhalte nur noch für kurze Zeit $20 USD auf deine erste Einzahlung geschenkt!

2. Staking

Staking ist die leichteste Kost in unserem Angebot und besonders gut für jene Bäcker geeignet, die ihre Kryptwährungen vermehren möchten.

Das Staking ist ein Proof-of-Stake-Algorithmus, der bei verschiedenen Kryptowährungen zum Einsatz kommt und das Netzwerk —  ähnlich dem Proof-of-Work bei Bitcoin — absichert. Der große Vorteil hierbei ist, dass das Konzept nicht nur energieeffizienter und praktisch genauso sicher wie PoW ist, sondern es obendrein auch jedem ermöglicht, Renditen auf seine gestakten Kryptowährungen zu erwirtschaften!

Das einzige Risiko, dem man hierbei ausgesetzt ist, liegt in der unabsehbaren Preisentwicklung der zugrundeliegenden Kryptowährung selbst.

Ferner ist zu beachten, dass die Renditen stark von Coin zu Coin variieren — dies ist vor allem der zugrundeliegenden Emissionsstruktur des jeweiligen Coins geschuldet. Generell gilt jedoch: Je länger eine Kryptowährung bereits existiert, desto geringer fallen auch die Renditen aus. In Analogie zum Bitcoin-Halvening (eine im Code implementierte Verringerung der Emission) kommt es auch bei Staking-Coins in regelmäßigen Abständen zur Verringerung der Emission und somit der Renditen.

Unser mit Abstand beliebtester Staking-Coin bei Cake DeFi ist DFI —  eine Kryptowährung, die in den letzten Wochen und Monaten rasant gestiegen ist und aktuell dein Konto mit zuckersüßen 37% Staking-Rendite versüßt!

Klicke Hier, um dich für Cake DeFi anzumelden und für bis zu 37% jährliche Rendite zu staken! Für kurze Zeit geben wir dir auch einen $20 USD Bonus obendrauf.

3. Liquidity Mining

Liquidity Mining ist das wohl exotischste Produkt auf unserer Speisekarte, da es ein wenig Backwissen voraussetzt.

Nachdem du dich ausführlich über Liquidity Mining und die entsprechenden Risiken informiert hast, könnte sich eine kleine Kostprobe sicher lohnen. Aktuell erhältst du auf die meisten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Litecoin bis zu 200% jährliche Rendite!

Nun wird sich der ein oder andere unter euch fragen, wie solch hohe Renditen seriös überhaupt erwirtschaftet werden können? Die Antwort ist recht simpel: Beim Liquidity Mining stellst du einer dezentralen Exchange, in diesem Fall jener von DeFiChain, Liquidität zur Verfügung und ermöglichst somit den dezentralen Handel.

Dafür erhältst du einen Teil der Trading-Gebühren sowie einen Teil der Blockausschüttungen, basierend auf deinem Anteil am Liquidititätspool. Wichtig hierbei ist, dass die zu erwartenden Renditen mit steigendem Einzahlungsvolumen und mit voranschreitender Zeit abnehmen werden. Der Grund hierfür ist einfach: Wenn mehr Leute Liquidität zur Verfügung stellen, dann konkurrieren alle um dasselbe Stück Kuchen und somit bekommt jeder einen kleineren Teil davon ab. Nicht zu unterschätzen ist auch das Risiko des Impermanent Loss, das vor allem dann eintritt, wenn ein Währungspaar / Coin-Paar deutlich stärker als das andere fällt oder steigt. Wenn du mehr über Liquidity Mining, das Renditepotenzial und die damit verbundenen Risiken erfahren möchtest, dann findest du ausführliche Informationen diesbezüglich in folgendem Artikel: https://julianhosp.com/de/liquidity-mining-risiken-und-tauschfunktion-auf-einer-dex-erklaert/

Empirischen Daten zufolge sind jedoch die zu erwartenden Renditen bisher deutlich höher als der Impermanent Loss. Somit ist das Liquidity Mining bei Cake DeFi eine Kost, die dich so richtig satt machen kann!

Melde dich hier für Cake DeFi an, beginne noch heute mit dem Liquidity Mining und erhalte über +100% jährliche Rendite! (Für limitierte Zeit mit $20 USD Anmeldebonus!)

Welcher Service von Cake DeFi ist der richtige für mich?

Wir verstehen, dass die Entscheidung zwischen dem herzhaft zubereiteten Lapis, dem zuckersüßen Staking und dem üppigen Liquidity Mining für wahre Gourmets nicht einfach ist!

Am besten fragst du dich selbst: Wie hoch ist meine Risikoaversion und wie viel Volatilität kann ich persönlich aushalten? Wie viel Rendite erwarte ich mir überhaupt aus meinem Investment?

Unsere Empfehlung an dich: Gönne dir ein richtiges 3-Gänge-Menü! Es muss nicht Lapis oder Staking oder Liquidity Mining sein, sondern du kannst auch alles zugleich haben und je nach deiner persönlichen Präferenz die jeweiligen Verhältnisse anpassen.

Bist du eher risikoscheu und möchtest deine sicheren 5-15% pro Jahr? Dann probiere es beispielsweise mit 85% Lapis, 10% Staking und 5% Liquidity Mining.

Bist du eher der risikoneutrale Bäcker, dem höhere Volatilität nichts ausmacht und der sein Investment eher langfristig sieht? Dann kannst du auch einen etwas höheren Anteil deines Kapitals in unser Staking-Produkt investieren.

Bist du riskofreudig und möchtest du dir die Möglichkeit auf super hohe Renditen bei gleichzeitiger Absicherung erhalten, dann kannst du deinen Lapis-Anteil noch weiter reduzieren und sogar noch aggressiver in das Liquidity Mining einsteigen.

Egal, wie du Cake DeFi nutzt, eines steht fest: So simpel, sicher und seriös erhältst du nirgendwo Renditen auf deine Kryptowährungen. Melde dich noch heute kostenlos an und erhalte $20 auf deine erste Einzahlung bei Cake DeFi geschenkt!